Online-Performance – SENDER UNKNOWN (Ukraine)

Eine theatrale Online-Begegnung zu Glück und Geld.

Totem Lab, Ukraine, hat die gemeinsame Produktion SENDER UNKNOWN wohnzimmertauglich gemacht. Zu Hause bleiben und sich trotzdem international austauschen. Im Video-Call kommt das Publikum sich näher, auf der Suche nach individuellen und gemeinsamen Antworten auf große Fragen zu Arbeit, Geld und Glück.

An fünf Terminen wird die Performance in russischer und ukrainischer Sprache online erlebbar:
15., 16., 18., 22. und 27.10.2020.
Jeweils um 18:00 Uhr (CET).
Mehr Informationen (in russischer Sprache) über Facebook. Klicken Sie HIER!

Im Anschluss gibt es jeweils eine englischsprachige Diskussion zur Performance und zu Theaterformaten mit Publikumsbeteiligung. Futur3 wird dabei sein und von eigenen Erfahrungen berichten. Wir freuen uns auf den Austausch!

Mehr Infos zu SENDER UNKNOWN finden Sie HIER!

Schlagwörter: Kirgistan / Meinung / Performance / Politik / Ukraine