Interne Premiere

Geschafft! Nach einer langen, theatralen Durststrecke konnten wir unsere deutsch-ukrainische Koproduktion „Ich will Leben!“ endlich auf die Bühne bringen; wenn auch nur als interne Premiere an der neuen Bühne Senftenberg. Die Freude, endlich Selma Meerbaums Gedichte und die unfassbare Rettungs-Geschichte ihres einzigen Gedichtbands zu erzählen, ist vom Team auf die Inszenierung übergesprungen. Dieses besondere Theaterereignis wollen und können wir bald mit Euch teilen – so die Corona-Werte weiter fallen. Wir bleiben weiter optimistisch und möchten Euch zu unseren kommenden Aufführungen in Köln und in der Nähe von Hamburg einladen

Schlagwörter: FondsDoppelpass