URBÄNG!

Das neue Festival für performative Künste in Köln.

+++Performance. Partnerschaft. Partizipation. Polarisierung. Party+++

von André 19.09.2017

Zehn Jahre lang hat die Freihandelszone mit ihrem
internationalen Festival GLOBALIZE:COLOGNE maßgeblich zur
Belüftung Kölns beigetragen. Bevor es nun zu heimelig wird, starten wir eine neue Zündstufe:
Die nahe Zukunft birgt viel Neues – revolutionär Neues – das es
zu entdecken gilt!
Performance. Partnerschaft. Partizipation. Polarisierung. Party.
Unsere Gesellschaft ist im Umbruch. Ein neues Europa kündigt
sich an. Die Arbeitswelt wird durch die Digitalisierung eine
radikal andere werden. Wie sieht die Stadt von Morgen aus? Und
Köln? Lieb Gewordenes fliegt mit einem lauten Knall auseinander.
Neues entsteht.
Mit URBÄNG! wollen wir diesen Prozess aktiv begleiten,
kommentieren und gestalten.
Unser URBÄNG!-Truck besucht bereits seit Juni andere
Festivals und im Oktober natürlich auch unser Festivalzentrum
ORANGERIE-THEATER: Hier können Sie u.a. die kleinste
Burlesque-Tänzerin der Welt sehen! Und gleich nebenan gibt es
unsere URBÄNG!-Pizza aus einem mobilen Holzkohleofen.
Wir freuen uns auf alle neuen Weggefährten, die unseren Knall
hören und ihn teilen wollen!

IHRE FREIHANDELSZONE — ENSEMBLENETZWERK KÖLN
A.TONAL.THEATER, FUTUR3, MOUVOIR/STEPHANIE THIERSCH,
THEATER-51GRAD.COM

MEHR INFORMATIONEN AUF URBÄNG.DE!

Schlagwörter: Deutschland / Köln / Musik / Performance / Tanz / Theater