Spaziergang in der VR

Das Landesbüro freie Darstellende Künste und die Kunststiftung NRW haben Futu3 in ihr neues Mentoringprogramm aufgenommen.

+++ Futur3 macht einen Spaziergang in der „VR/AR“ und versucht dort Theater
(VR/AR = Virtual Reality/Augmented Reality = virtuelle Realität/erweiterte Realität). +++

von (AE) 11.07.18

Durch das Mentoring-Programm können wir uns mit Spezialisten und Experten aus der Wissenschaft, den medialen Künsten und der Wirtschaft treffen, um mit der Technik der VR und AR zu experimentieren. Wir wollen die Förderung nutzen, um uns projektunabhängig in einer Recherchephase mit den Möglichkeiten des Theaters in der „virtuellen“ und „erweiterten Realität“ auseinander zu setzen. Das digitale Zeitalter ist gerade mal 20 Jahre alt und hat schon viele Bereiche unseres Lebens komplett umgekrempelt: wie wir uns verabreden und begegnen, wie wir reisen, wie wir einkaufen und wie wir uns über den neuesten Haarschnitt informieren. Wie können wir diesen neuen (virtuellen) Alltagsort und öffentlichen Raum mit dem (live-)Theater verbinden?

Über unsere Recherche-Ergebnisse berichten wir hier im Block.
–> Informationen zum Mentoring-Programm gibt es hier!

Schlagwörter: Deutschland / VR